Die fünf Sprachen der Liebe


  • Warum machen Rosen nicht alle Frauen glücklich?


  • Warum mißverstehen wir uns in der Partnerschaft manchmal, obwohl wir es gut miteinander meinen?


  • Warum scheint im Laufe der Jahre die gegenseitige Liebe weniger zu werden, während Konflikte und Sprachlosigkeit zunehmen?

 


In diesem Vortrag lernen Sie die fünf wichtigsten Sprachen der Liebe an Beispielen kennen und können selbst prüfen, welches Ihre eigene Sprache ist, in der Sie Ihrem Partner / Ihrer Partnerin oder auch anderen Menschen Ihre Liebe zeigen bzw. in der Sie sich geliebt fühlen.

 

Ferner gibt es eine kurze Einführung in die Integrale Paarentwicklung.

 

 

Der Vortrag  wendet sich an:

  •  Alle Menschen, die sich und ihre Bedürfnisse und die ihres Partners/ihrer Partnerin besser verstehen wollen.
  •  Alle Menschen, die etwas über heilsame Beziehungen lernen möchten.