Vom Ich und den Anderen

Wir sind uns sicher, dass wir es sind, der da etwas wahrnimmt, der denkt, fühlt oder handelt. Wir unterscheiden zwischen dem „Ich“ und der Perspektive eines Anderen. Kleine Kinder entwickeln diese Fähigkeit erst allmählich. Bei einigen Krankheiten ist sie gestört. Aber warum und wie?

Antworten gibt folgender Artikel.